StartseiteWir-vor-Ort-2015Gelebte Nachhaltigkeit und Energieeffizienz

Bei ihrer Vorstandssitzung am 12.10.2015 erhielt der „CSU-Kreisverband Berchtesgadener Land“ die Möglichkeit, das Ramsauer Berghotel Rehlegg zu besichtigen.
Dazu begrüßte Hoteldirektor Johannes Lichtmannegger die Christsozialen und führte durch das Hotel und offenbarte die zugrundeliegende Technik für die Energieeffizienz des gesamten Komplexes.

CSU-KV-Besichtigung-Rehlegg-121015

v.l.: Michael Lichtmanegger – Hannes Lichtmanegger – Sepp Maltan – Andreas Bönsch – Michaela Kaninber, MdL – Richard Graßl

Das Kernstück darin ist ein hocheffizientes Heizungssystem, das einen zu 100% CO2-neutralen Ganzjahresbetrieb sicherstellt. „Die Energieeffizienz in diesem Hotel mit all seinen zusammenspielenden Komponenten ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Umweltschutz im Berchtesgadener Land vorangetrieben wird.

„Ich bin stolz, dass sich Tourismus und Wirtschaft in unserer Region derart engagieren“, so die CSU-Kreisvorsitzende Michaela Kaniber.

Weitere Informationen gibt es hier!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.